University of Konstanz
Database & Information Systems Group
Prof. Marc H. Scholl

Schlüsselkompetenzen

News

[10.04.2006] Willkommen
Der Kurs findet in dieser Form das erste Mal in unserem Fachbereich statt. Auf dieser Seite finden Sie die richtigen Informationen (Uhrzeit, Raum etc.), welche den Ablauf des Kurses betreffen.

Schedule

Material

Lecture Slides

Zusätzlich zu den wöchentlichen Veranstaltungen werden wir 2-3 Blockveranstaltungen (je 4 Stunden) durchführen. Die Termine hierzu werden im Kurs besprochen. In den Blöcken werden Präsentationen vorgestellt und Prüfungsszenarien simuliert.

Chap.TitleDateFile
1Einführung in den Kurs26.04.2006
2Lernstrategien und Lerntechniken03.05.2006
3Kommunikation und Teamarbeit10.05.2006
4Informationsmanagement17.05.2006
5Lerntechniken24.05.2006
6Präsentation31.05.2006
7Latex für Präsentationen07.06.2006
8Zeitmanagement14.06.2006
940. Geburtstag der Universität Konstanz (Keine Vorlesung. Operatives Zeitmanagement wird verschoben. Bitte an den Feierlichkeiten teilnehmen.)21.06.2006
10Einführung in das wissenschaftliche Schreiben I28.06.2006
11Einführung in das wissenschaftliche Schreiben II05.07.2006
12Prüfungen und Prüfungsvorbereitung12.07.2006
13Kommunikation I : Argumentieren19.07.2006
14Kommunikation II : Diskussionen26.07.2006

Course Description

Die Veranstaltung soll dazu anregen, das Studiums als einen aktiven Prozess zu verstehen, bei dem neben den fachlichen Qualifikationen auch sogenannte Schlüsselkompetenzen erworben werden, die für einen Erfolg in Studium, Beruf und Alltag von wesentlicher Bedeutung sind. Dies umfasst etwa: aktives Angehen neuer Herausforderungen, zielbewusstes Handeln, selbstgesteuertes Lernen und Arbeiten, Kommunizieren und Kooperieren.

Das Konzept basiert auf dem Motto von Studierenden für Studierende. Demnach ist der hier genannte 'lecturer' als Tutor aufzufassen und ein Student im Masterstudiengang information engineering.

Das Kurskonzept, samt Inhalten wurde von der Abteilung Schlüsselkompetenzen am Zentrum für Studienberatung und Weiterbildung an der Universität Heidelberg entwickelt. Im Rahmen einer Schulung wurden Tutoren ausgebildet, welche die Veranstaltung gemäss obigen Motto in den Fachbereichen durchführen.

Organisatorisches :

Contacts