University of Konstanz
Database & Information Systems Group
Prof. Marc H. Scholl

Courses Winter Term 2005/2006

Informationssysteme

Die Veranstaltung vermittelt einen grundlegendenÜberblick der Funktionalität, Architektur und Realisierungskonzepte computergesttzter Informationssysteme. Zu Informationssystemen zählen etwa Datenbanksysteme, Information Retrieval Systeme, Expertensysteme, Data Warehouse Systeme, usw.

XML und Datenbanken

Mit dem Siegeszug des Datenformats XML sind immer größere Mengen an Daten in diesem Format verfügbar. In der Vorlesung werden aktuelle Forschungsansätze präsentiert, um diese Datenmengen mit Technologie aus der Welt der Datenbanken effizient verarbeiten zu können.

Digital Information Curation (Seminar)

Das von Organisation, Institutionen, Unternehmen und privaten Personen generierte Datenvolumen wächst in der heutigen Zeit ständig an. Neben der eigentlichen Publikation der Daten, müssen diese auch in diversen Datenformaten und Softwaresystemen vorgehalten, gewartet und archiviert werden. Letztere Aufgaben ist ein zentraler Bestandteil des Prozesses der digitalen ''Data Curation'', welcher in Zukunft stark an Bedeutung gewinnen wird.

Web-Datenbanken (Project Group)

Dieses Lehrangebot ist nicht mehr aktuell! Unter dem Titel "Datenbank-Technologie" finden Sie Projektgruppen/Praktika für Bachelor- und Master-Studierende in ähnlichen Arbeitsgebieten.

Datenbank-Technologie (Project Group)

Unter dem Titel "Datenbank-Technologie" werden im Lehrstuhl regelmäßig Projektgruppen (Bachelor-Programm) bzw. Praktika (Master-Programm) angeboten. Die konkreten Aufgabenstellungen und Projekte variieren von Semester zu Semester. Details hierzu finden sich in der jeweiligen Semester-Beschreibung.